Facettengelenke

Die Behandlung des Facettensyndroms von Dr. Peter Schedlbauer in Graz

Unter Facetten versteht man die kleinen Gelenke der Wirbelsäule, welche die Gelenkfortsätze der benachbarten Wirbel miteinander verbinden. Wenn die Facetten instabil sind, wird die Bewegung der Segmente maßgeblich erschwert. Auf diese Weise kommt es längerfristig zu einer Fehlbelastung und dadurch zu Verschleißerscheinung oder Deformierung der Gelenke

Facettenblockaden und Facettensyndrom

Starke Rückenschmerzen können auf eine Fehlstellung oder auf einen Verschleiß der Facettengelenke hindeuten. Zur Therapie stehen uns dabei einerseits die diagnostischen und therapeutischen Wirbelgelenkblockaden zur Verfügung, sowie die Facettengelenksdenervierung /Thermokoagulation, bei der in einem minimal-invasiven Eingriff die Schmerzfasen der betroffenen Wirbelgelenke dauerhaft ausgeschaltet werden. 

Erfolgreiche Behandlung bei Facettensyndrom

Starke Rückenschmerzen können auf eine Fehlstellung oder auf einen Verschleiß der Facettengelenke hindeuten. Zur Therapie stehen uns dabei einerseits die diagnostischen und therapeutischen Wirbelgelenkblockaden zur Verfügung, andererseits die Facettengelenksdenervierung/Thermokoagulation, bei der in einem minimal-invasiven Eingriff die Schmerzfasen der betroffenen Wirbelgelenke dauerhaft ausgeschaltet werden.

Adresse

Dr. Peter Schedlbauer

Grottenhofstraße 94/1

8052 Graz

Kontakt

Tel.: +43 316 25 15 00

Fax: +43 316 25 15 00 55

Mail: info@roentgen-graz.at

 Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 07:30 - 17:00

Freitag 07:30 - 13:00

Privatordination: Ordination nur nach telefonischer Terminvereinbarung!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.